Ultraschall in Ostafrika

Seit 2010 führt die Stiftung SmW jährlich zwei bis drei Ultraschallkurse mit je zwei viertägigen Kursmodulen und anschliessender Prüfung nach den SGUM Richtlinien in Kenia und Tansania durch. Pro Jahr bildet SmW 60 – 70 Sonographer aus.

Spitälern von Kursteilnehmenden vermittelt SmW bei Bedarf und nach Möglichkeit gebrauchte Ultraschallgeräte.

Weitere Informationen und alle Kurs-Berichte sind zu finden unter www.stiftung-smw.ch.

Für guterhaltene Ultraschallgeräte mit Doppler sowie Ultraschall-Lehrbücher in Englisch sind wir sehr dankbar.

Gerne beraten wir Sonographer, die ein ähnliches Projekt in einem Entwicklungsland durchführen möchten.

Bilder von Ultraschallkursen SmW am Huruma Hospital Mkuu, am Kilimanjaro Christian Medical Centre Moshi, beide Kiimanjaro Region und am St.Francis Referral Hospital Ifakara, Morogoro Region,Tanzania

Zurück