Sektionen 2018-12-05T09:50:02+00:00

Die SGUM ist in Fach- sowie Regionalsektionen gegliedert. Arbeitsgruppen organisieren sich zu spezifischen Themen.

Diese Fachsektionen tragen Verantwortung für die Weiter- und Fortbildung in ihrem Fachbereich und die Sicherung der Untersuchungsqualität. Für jedes Modul ist eine Weiter- und Fortbildungskommission fachlich zuständig und der entsprechenden Fachsektion zugeordnet. Regionalsektionen veranstalten lokale Fortbildungen.

Fachsektionen

  • Allgemeine Innere Medizin (Link)

  • Bewegungsapparat (Link)

  • Gastroenterologie (Link)

  • Gefässe (Link)

  • Gynäkologie & Geburtshilfe (Link)

  • Herz (Link)

  • ICAN (Link)

  • Mammasonografie (Link)

  • ORL (Link)

  • Pädiatrie (Link)

  • Physik & Technik (Link)

  • Radiologie (Link)

  • Thorax (Link)

  • Urologie (Link)

  • Young Sonographers (Link)

Regionalsektionen

  • OSGUM
    (Ostschweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)
    Link

  • GREC
    (Groupe Romand d’Echographie Clinique)
    Link

  • SUMSI
    (Società di Ultrasonologia me dica della Svizzera Italiana)
    Link

Arbeitsgruppen

  • CEUS
    Arbeitsgruppe Kontrastsonografie
    Link

  • Humanitäre Projekte
    Ultraschall jenseits unserer Grenzen
    Link

Fachsektionen

Fachsektion

Allg. Innere Medizin

Die Sektion umfasst zurzeit über 1200 Träger des Fähigkeitsausweises Sonografie, sie ist damit die grösste Sektion der SGUM. Mit ihrer Weiterbildungskommission ist sie verantwortlich für das Modul Abdomen.

Fachärztinnen und Fachärzte folgender Titel werden vertreten:

  • Allgemeine Innere Medizin
  • Endokrinologie
  • Diabetologie
  • Nephrologie

Sie überwacht Weiter- und Fortbildungskurse, vermittelt Hospitationen und trägt wesentlich bei zum Jahreskongress der SGUM.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle helfen Ihnen gerne bei allen Fragen zum Erwerb und zur Rezertifizierung des FA.

Träger des Fähigkeitsausweises Sonografie können als ordentliche Mitglieder aufgenommen werden. Das Beitrittsgesuch (Formular) finden Sie unter my SGUM.

Fachsektion

Bewegungsapparat

Die Sektion Bewegungsapparat SGUM fördert und organisiert die strukturierte Aus-, Weiter- und Fortbildung der Ultraschalldiagnostik am Bewegungsapparat. Die Sektion betreibt eine eigene Website (Link), dort erfahren Sie alles über die Sektion und das Modul Bewegungsapparat des FA Sonografie.

Fachsektion

Gastroenterologie

Alle ordentlichen Mitglieder der SGG/SSG sind Mitglieder der Sektion Gastroenterologie innerhalb der Schweizerischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM).

Ultraschalluntersuchungen gehören zur täglichen gastroenterologischen und hepatologischen Arbeit.

Der Schwerpunkt liegt in der Abdomenuntersuchung, die Magen-/Darmsonografie ist ein hervorragendes Mittel zur Verlaufsbeurteilung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen.

Die flexible und starre Endosonografie als hochspezialisierte Kombination von Ultraschall und Endoskopie ist eine aufwändige und präzise Methode zur Beurteilung von vorwiegend Oesophagus, Magen, Pankreas, Rektum und analem Sphinkterapparat.

Die Kontrastmittelsonografie kommt vor allem bei hepatologisch tätigen Gastroenterologen regelmässig zur Anwendung.

Fachsektion

Gefässe

Die Sektion Gefässe der SGUM ist im Jahr 2000 aus dem Arbeitskreis Gefässe entstanden und umfasst heute über 300 Mitglieder.

Die Sektion fördert die Weiter- und Fortbildung auf dem Gebiet des vaskulären Ultraschalls und erarbeitet und sichert Qualitätsstandards. Sie führt Grund- und Abschlusskurse für den vaskulären Ultraschall durch und beurteilt KandidatInnen im Auftrag der SGUM für den Erwerb und die Rezertifizierung des Fähigkeitsausweises Sonographie Modul Gefässe. Dieses Modul beinhaltet 4 Submodule, für welche es jeweils eine eigene Arbeitsgruppe gibt.

  • Supraaortale Gefässe,
  • Abdominale Gefässe,
  • Periphere arterielle Gefässe
  • Periphere venöse Gefässe

Die Aufnahmekriterien als Mitglied der Sektion sind in den Statuten definiert.
Stellen Sie Ihren Antrag auf Mitgliedschaft via My SGUM.
Die Mitgliederversammlung entscheidet über die Aufnahme der vom Vorstand vorgeschlagenen Neumitglieder.

Aktuelle Information:
Die nächste summativen Schlussevaluationen zur Erlangung des Fähigkeitsausweises Sonographie Modul Gefässe für die Submodule periphere venöse Gefässe, periphere arterielle Gefässe und abdominale Gefässe findet am 9. Februar 2019 statt.
Anmeldung mit allen nötigen Unterlagen bei Dr. med. Thomas Bieri, (thomas.bieri@luks.ch)

Fachsektion

Gynäkologie & Geburtshilfe

Informationen folgen.

Fachsektion

Herz

Die Sektion vereinigt Ärzte, die die kardiale Sonografie erlernen und betreiben, als fokussierte Untersuchung oder als Echokardiografie meist durch Besitzstandswahrer. Sie vertritt deren Interessen gegenüber Organisationen und Behörden. 

Sie fördert die Weiter- und Fortbildung sowie Forschung und Wissenschaft in ihrem Bereich. 

Sie unterstützt Kurse, ernennt Delegierte in Kommissionen und trifft Massnahmen zur  Qualitätssicherung. 

Fachsektion

ICAN (Intensivmedizin, Chirurgie, Anästhesie, Notfallmedizin)

Die Sektion ICAN fördert und organisiert die sonografische Aus-, Weiter- und Fortbildung im Bereich der Intensivmedizin, Chirurgie, Anästhesie und Notfallmedizin.

Sie übernimmt die Verantwortung für die Qualitätssicherung ihrer Mitglieder. Der interdisziplinäre Charakter des Ultraschalls wird durch die enge Zusammenarbeit mit den entsprechenden Gesellschaften (Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin SGI, Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie SGC, Schweizerische Gesellschaft für Anästhesie und Reanimation SGAR, Schweizerische Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin SGNOR) gepflegt.

Am 1. Januar 2018 ist der Fähigkeitsausweis POCUS in Kraft getreten. Der FA POCUS trägt den unterschiedlichen Interessen der vier Fachgesellschaften und darüber hinaus Rechnung. Die Weiterbildung zum FA POCUS ist modular aufgebaut. Nach den individuellen Bedürfnissen sind die zurzeit 14 Komponenten kombinierbar. Details finden Sie hier (Link).

Das Beitrittsgesuch zur Sektion ICAN finden Sie unter My SGUM (Link), bei Problemen hilft Ihnen die Geschäftsstelle der SGUM.

Das Zertifikat Notfallsonografie ist ein Vorgänger des FA POCUS. Die Anforderungen finden Sie hier (Link). Es ist entstanden in enger Zusammenarbeit mit Deutschland (DEGUM) und Österreich (ÖGUM) und wird gegenseitig anerkannt.

Fachsektion

Mammasonografie

Die Sektion Mamma hat zurzeit 120 Mitglieder.

Fachärztinnen und Fachärzte mit folgendem Titel sind vertreten:

  • Allgemeine Innere Medizin
  • Chirurgie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Pathologie
  • Radiologie

Die Aufnahmebedingungen für das Modul Mamma können Sie den Statuten entnehmen.

Bitte stellen Sie den Antrag auf Mitgliedschaft via my SGUM. Die Mitgliederversammlung entscheidet über die Aufnahme der vom Vorstand vorgeschlagenen Neumitglieder.

Fachsektion

ORL

Die Sektion vereinigt etwa 200 Inhaber des Moduls Halsorgane des Fähigkeitsausweises Sonografie, meistens Fachärzte für Oto-Rhino-Laryngologie. 

Sie vertritt das Modul Halsorgane in der Weiter- und Fortbildungskommission der SGUM und arbeitet eng zusammen mit der Schweizerischen Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie.

Fachsektion

Pädiatrie

Als Sektion Pädiatrie kümmert sich die Schweizerische Vereinigung für Ultraschall in der Pädiatrie SVUPP um die Anliegen ihrer über 300 Mitglieder und vertritt ihre Interessen.

Unsere Mitglieder sind Inhaber einer oder mehrerer Fähigkeitsausweise für Ultraschall bei Kindern:

  • FA Hüftsonografie
  • FA pädiatrische Sonografie
  • FA POCUS Pädiatrie.

Fachärzte für Pädiatrie mit Fähigkeitsausweis werden statutengemäss auf Antrag ordentliche Mitglieder. Ärztinnen und Ärzte in Ausbildung oder Mediziner anderer Fachrichtungen können den Status von ausserordentlichen Mitgliedern erhalten.

Die SVUPP bietet Ausbildungskurse für alle genannten Fähigkeitsausweise an und verwaltet den FA pädiatrische Sonografie.
Der FA Hüftsonographie wird von der SGUM-Hüftkommission verliehen, der FA POCUS in Zusammenarbeit mit der entsprechenden WBK.

Detaillierte Angaben zu den Aufgaben und Aktivitäten der SVUPP, ihre Statuten und detaillierte Informationen zu den Fähigkeitsausweisen finden Sie auf unserer Webpage. Anfragen nimmt unsere Geschäftsstelle gerne an.

Fachsektion

Physik & Technik

Die Sektion Physik & Technik gehört zu den kleineren Sektionen der SGUM. Ihre Mitglieder sind aus Kreisen medizinisch orientierter Physiker, Technikern, Ingenieuren, Ärzten und  medizinisch technischen Assistenten, die Interesse am Gebiet der Biomedizintechnik, besonders der Ultraschalltechnik haben.  Folgende Themengebiete werden  durch die Sektion begleitet:

  • Neue Verfahren und Techniken
  • Qualitätssicherung
  • Gewebecharakterisierung
  • Biologische Wirkungen und Ultraschallsicherheit

Die Sektion möchte als Vermittler zwischen der z. T. sehr komplexen und sich in ständigem Wandel befindlichen Technik der Ultraschallverfahren und den praktischen Anwendungen im klinischen Alltag auftreten. Wir sehen unsere Aufgabe deshalb besonders auch auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung.

Leitung
Bernhard Gassmann
meso international GmbH
Otternbuchtstraße 35
D-13599 Berlin

Fachsektion

Radiologie

Die SGUM Fachsektion Radiologie versteht sich innerhalb der SGUM als Bindeglied zwischen den schweizerischen Radiologen und deren Fachorganisation, der Schweizerischen Gesellschaft für Radiologie-Société Swiss de Radiologie (SGR-SSR) in Bezug auf die Ultraschallmodalität. Wichtig ist uns ein interdisziplinärer Austausch mit einer entsprechenden hohen Qualität. Dabei spielen auch die zunehmend dynamische technische Entwicklung und die Bedürfnisse einer immer breiteren und in  der medizinischen Ausbildung immer weiter nach vorne rückenden, mittlerweile bis in den studentischen Bereich vordringenden Ausbildung eine entscheidende Rolle, an der wir auch partizipieren wollen und sollten.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle helfen Ihnen gerne bei allen Fragen.

Fachärzte für Radiologie, Neuroradiologie und Pädiatrische Radiologie können als ordentliche Mitglieder aufgenommen werden. Das Beitrittsformular finden Sie unter My SGUM.

Fachsektion

Thoraxsonografie

Die Sektion Thorax der SGUM ist im Jahr 2018 von Thorax-interessierten Mitgliedern der Sektion ICAN und der Schweizer Gesellschaft für Pneumologie gegründet und umfasst bereits im ersten Jahr der Mitgliedschaft über 100 Mitgliedern

Die Sektion fördert die Weiter und Fortbildung auf dem Gebieter der Brustkorb- (Thorax-) Sonografie und erarbeitet und sichert Qualitätsstandards. Sie stellt die Präsenz von Grund und Abschlusskursen für den Thoraxultraschall und / oder organisiert diese.

Die Aufnahmekriterien als Mitglied der Sektion sind in den Statuten definiert.
Stellen Sie ihren Antrag auf Mitgliedschaft via My SGUM.

Die Mitgliederversamlung entscheidet über die Aufnahme der vom Vorstand vorgeschlagenen Neumitglieder.

Sekretariat:
Sektion Thoraxsonografie SGUM
Peter Merian-Strasse 80
CH-4002 Basel
Tel. + 41 61 686 77 47
info@pneumo.ch

Fachsektion

Urologie

Die Sektion vertritt die Interessen von etwa 265 Urologen, die als Fachärzte und Mitglieder der Schweizerischen Gesellschaft für Urologie in ihrem Fachbereich sonografieren. 

Fachsektion

Young Sonographers

Die Young Sonographers, die Sektion für Studierende und Assistenzärzte/-innen, wurde im Juni 2017 gegründet und besteht aus Mitgliedern verschiedenster Fachgebiete, sowie aus Stufen der Aus-, Weiter- und Fortbildung.

Sie setzt sich für die national einheitliche Ultraschallausbildung ein und etabliert durch das Blended Learning „Basiskurs/Grundkurs Abdomen“ aus E-Learning und Peer-Tutoring eine leicht zugängliche und moderne Form der Lehre, welche für die Mitglieder ab der zweiten Jahreshälfte 2018 kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Zusätzlich unterstützt die Sektion Kongresse der SGUM durch Ultraschallkurse für angehende und junge Ärztinnen und Ärzte.

Weitere Informationen zu den Young Sonographers und zur Mitgliedschaft finden Sie auf der Homepage.

Regionalsektionen

Regionalsektion

OSGUM

Die Ostschweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (OSGUM) ist im Raum Ostschweiz tätig und organisiert regelmässige Fortbildungen in Ultraschalldiagnostik.

Fachlicher Schwerpunkt ist das Tätigkeitsgebiet der Sektion Allgemeine Innere Medizin, jedoch fördern wir die fachübergreifende Sonografie und bieten auch Fortbildungsveranstaltungen in anderen Fachbereichen an.

Mitglieder einer Fachsektion der SGUM können ordentliche Mitglieder der OSGUM werden. Andere an der Sonografie interessierte Ärzte (insbesondere in Ausbildung in Sonografie) werden als ausserordentliche Mitglieder aufgenommen (ohne Stimmrecht an der Generalversammlung).

Momentan haben wir ca. 120 Mitglieder und freuen uns, weitere sonografierende Kolleginnen und Kollegen begrüssen zu dürfen.

Regionalsektion

GREC

Dieser Abschnitt befindet sich noch im Aufbau.

Regionalsektion

SUMSI

Dieser Abschnitt befindet sich noch im Aufbau.

Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe

Kontrastsonografie CEUS

In der Arbeitsgruppe CEUS finden sich Ärzte, die kontrastverstärkte Ultraschalluntersuchungen im Spital oder in der Praxis durchführen.

Die Kontrastseminare in Weissbad im Mai und die Kontrasttage in Thun (November/ Dezember) sind die wichtigsten Fortbildungsveranstaltungen.

Unter ceus.ch betreibt die Arbeitsgruppe eine eigene Website, die Informationen zur Methode, eine wachsende Fallsammlung und eine Plattform zur Diskussion eigener Fälle anbietet.

Arbeitsgruppe

Humanitäre Projekte

Hier stellen wir Initiativen von Kolleginnen und Kollegen vor, die Kontakte zu Ärzten und Spitälern in Entwicklungsländern pflegen und sie mit Geräten und Know- How unterstützen.

  • Helfen Sie mit, gebrauchte Ultraschallgeräte zu finden!
  • Die Transportkosten sind hoch (wenn ein Gerät in vernünftiger Zeit heil ankommen will, muss es im Flugzeug reisen). Jeder Beitrag hilft mit, den Geräten Flügel wachsen zu lassen.